Kriminalität Abgelenkt und Kasse geleert

Blaubeuren / mp 04.09.2018

Die Inhaber eines Ladens in Blaubeuren sind vor kurzem von Trickdieben bestohlen worden. Die Täter erbeuteten einen Geldbetrag in nicht unbeträchtlicher Höhe. Wie die Landebesitzerin unserer Zeitung schilderte, sei vor kurzem ein junger Mann Mitte Zwanzig in ihr Geschäft gekommen und habe nach einem bestimmten Artikel gefragt. Die Frau ging mit dem vermeintlichen Kunden in die entsprechende Abteilung. „Wir waren nur kurz dort, vielleicht drei, vier Minuten.“ Doch diese Zeitspanne reichte einem Komplizen des Mannes, die Kasse zu öffnen und das Geld daraus zu stehlen. Denn von ihrem Standort aus hatte die Ladenbesitzerin die Kasse nicht mehr im Blick. Sie ist sich deshalb sicher, dass die Täter das Geschäft vorher inspiziert und einen Blick auf das Kassenmodell geworfen haben. Ob die Versicherung den Schaden deckt, ist derzeit noch unklar. Die Inhaberin hat ihre Kollegen im Wir-Verein, dem Blaubeurer Gewerbeverein, von dem Vorfall informiert  – damit sie in puncto Trickdiebe wachsam sind.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel