Tradition 450 historische Schlepper zu sehen

Ganz besondere historische Schlepper-Raritäten gab es auch schon beim Treffen 2016 zu sehen. Diesmal werden insgesamt rund 450 erwartet. Archivfoto: Eva Menner
Ganz besondere historische Schlepper-Raritäten gab es auch schon beim Treffen 2016 zu sehen. Diesmal werden insgesamt rund 450 erwartet. Archivfoto: Eva Menner © Foto: Eva Menner
Asch / Thomas Spanhel 07.09.2018

450 historische Schlepper und landwirtschaftliche Geräte erwarten der Männergesangverein Asch als offizieller Veranstalter und die Schlepperfreunde Asch zum 11. Ascher Schleppertreffen. Zu sehen sind die Oldtimer am Sonntag von 9 Uhr an auf dem Festplatz außerhalb von Asch in Richtung Bühlenhausen. Dort ist auch ein kleines Festzelt aufgestellt, in dem der Musikverein Asch für die Bewirtung zuständig ist.  Bei drei Vorführungen wird Getreide mit einem Bindemäher gemäht und anschließend in einer Dreschmaschine verarbeitet. Teilnehmer können sich in der Zeit von 9 bis 12 Uhr bei Reinhold Schnetzer unter Tel. 0160/94 74 29 61 anmelden. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel