Bisingen Von der wärmenden Sonne verwöhnt

Eine angenehme Atmosphäre herrschte am Sonntag beim evangelischen Gemeindefest, das vom Musikverein  Bisingen (im Hintergrund) musikalisch umrahmt wurde.
Eine angenehme Atmosphäre herrschte am Sonntag beim evangelischen Gemeindefest, das vom Musikverein Bisingen (im Hintergrund) musikalisch umrahmt wurde. © Foto: Jörg Wahl
Bisingen / Jörg Wahl 10.09.2018
Zum Festgottesdienst und Gemeindefest hatte am Sonntag die evangelische Kirchengemeinde Bisingen eingeladen.

Mit imposantem Orgelvorspiel stimmte Organist Jörg Sommer auf den Festgottesdienst in der  Christuskirche ein, der von Pfarrer Ulrich Günther und Pfarrerin Gudrun Ehmann gehalten wurde. Mit überzeugendem Repertoire bereicherten die Sängerinnen und Sänger des Gospelchores.

Für ihre Darbietungen unter Dirigent Jörg Sommer erhielt der Chor begeisterten Applaus. Außerdem durften sich die Konfirmanden des neuen Jahrgangs vorstellen. Sie verrieten ihre Namen, erzählten aus ihrem Leben  und bekamen von Seiten des Kirchengemeinderates eine Bibel überreicht.

Beim anschließenden Gemeindefest vergnügten sich bei sommerlicher Witterung Jung und Alt. Im Schatten der Bäume, aber auch im Gemeindehaus wurde gefestet. Mitglieder des Kirchengemeinderates und weitere freiwillige Helferinnen und Helfer sorgten sich fürsorglich ums Wohl ihrer Gäste. Es bestand für sie reichlich Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch.

Der Musikverein Bisingen gestaltete unter der Leitung von Dirigent Jürgen Frey ein zünftiges Frühschoppenkonzert mit vielen bekannten Stücken.

Spaß und gute Laune kamen beim bunten Kinderprogramm auf. Kinder und Jugendliche bewiesen mit viel Kreativität und Phantasie ihre Künste beim Stofftaschen bemalen und bei der Schatzsuche im Sandkasten. Jeder durfte sein Glück außerdem beim Schinkenschätzen versuchen.

In das Reich der Magie und der Zauberei entführte am Nachmittag Zauberer Karl Geiselhart. Dabei hatte er so manchen Zaubertrick auf Lager, der die Zuschauer beeindruckte und mit Applaus honoriert wurde.

Bis in die Abendstunden wurden bei leckerem Essen, Kaffee, Kuchen und weiteren Köstlichkeiten die wärmenden Sonnenstrahlen genossen.

Der Musikverein Bisingen

Aktuell hat der Verein zirka 240 Mitglieder. Etwa 100 ­Jugendliche genießen eine musikalische Ausbildung. Einige Jahre bestand beim Musikverein eine eigene Seniorenkapelle. Mitglieder daraus musizieren bis heute beim Kreisseniorenorchester Zollernalb. Als musikalischer Leiter versteht es Jürgen Frey seit 15 Jahren, die Bisinger Musiker zu fordern und auch zu fördern. Das Kulturgut der Blasmusik wird in Bisingen meisterhaft gepflegt. Mit großem Engagement und unzähligen Arbeitsstunden wurde auch das große Ziel eines Vereinsheimes bewältigt und der Verein ist mit Recht stolz auf seine eigenen vier Wände.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel