Bisingen Unfall an Stoppstelle

Bisingen / SWP 10.07.2014

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Bundesstraße 27/Landesstraße 391 entstand am Montag gegen 11.20 Uhr ein Gesamtschaden von etwa 8000 Euro. Nach ersten Ermittlungen übersah eine 63-jährige Autofahrerin an der dortigen Stoppstelle den Wagen eines 70-jährigen Fahrers, der gerade auf die Bundesstraße abbog. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Vorsorglich wurde die Beifahrerin des 70-Jährigen ins Krankenhaus gebracht. Es wurden keine Verletzungen festgestellt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.