Burg Hohenzollern Schwäbisches Staraufgebot

Regisseur Hannes Stöhr (l.) und Schauspieler Walter Schultheiß freuen sich auf ein Wiedersehen auf der Burg. Foto: HZ-Archiv
Regisseur Hannes Stöhr (l.) und Schauspieler Walter Schultheiß freuen sich auf ein Wiedersehen auf der Burg. Foto: HZ-Archiv
Burg Hohenzollern / SWP 25.06.2014
Zum Filmvergnügen unter freiem Himmel bitten am 4. und 5. Juli wieder die Burg Hohenzollern und die Zollernalb Kinos. Schauspieler Walter Schultheiß und Regisseur Hannes Stöhr sind mit dabei.

"Global Player - Wo wir sind isch vorne" (FSK 0) heißt es am Freitag, 4. Juli. Der Film, in Hechingen, auf der Burg Hohenzollern und Shanghai gedreht, zeichnet das tragikomische Porträt einer mittelständischen Unternehmerfamilie in der Globalisierung. Einlass ist ab 20 Uhr, der Film beginnt gegen 22.30 Uhr. Vor dem Hauptfilm wird ein kurzer Überraschungsfilm gezeigt.

Und es gibt ein schönes Wiedersehen: Der Hauptdarsteller Walter Schultheiß wird an diesem Abend nebst Gattin Trude Wulle und Regisseur Hannes Stöhr persönlich anwesend sein.

Am Samstag, 5. Juli, lockt eine doppelte Disney-Nacht. Einlass ist auch hier ab 20 Uhr. "Maleficent - Die dunkle Fee" (FSK 6), eine Neuaufbereitung des Märchens "Dornröschen" aus der Sicht der bösen Königin, läuft ab 22 Uhr.

"Saving Mr. Banks" (FSK 0) wird ab Mitternacht gezeigt. Walt Disneys langjähriger Kampf um die Filmrechte an "Mary Poppins" ist Keimzelle einer bittersüßen Geschichte um zwei unterschiedliche Persönlichkeiten und Lebensmodelle; mit Tom Hanks und Emma Thompson.

Passend zu den Film-Themen gibt es übrigens mal neben Popcorn auch schwäbisch-chinesische oder amerikanische Leckereien. Natürlich hat auch der Burggarten-Kiosk geöffnet. Das Burg-Restaurant bietet bis 21 Uhr warme Küche.

Karten im Vorverkauf gibt es den Zollernalb-Kinos Hechingen und Albstadt sowie im Burg-Laden P1 (Parkplatz Burg Hohenzollern). Preisvorteil: die Vorverkaufskarten gelten gleichzeitig als Ticket für den Pendelbus (zwischen Parkplatz und Eingangstor der Burg) am jeweiligen Veranstaltungsabend. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Aber daran denken: Auch an warmen Sommertagen kann es nachts auf der Burg etwas frisch werden. Empfohlen wird, warme Kleidung/Decken/Kissen mitzubringen.