Grosselfingen Schmid folgt auf Möller

Möller (r.) gratuliert seinem Nachfolger Schmid. Foto: Jasmin Alber
Möller (r.) gratuliert seinem Nachfolger Schmid. Foto: Jasmin Alber
Grosselfingen / JASMIN ALBER 11.12.2013
Stabwechsel in den Reihen der CDU-Fraktion: Am Montag wurde Kreisrat Franz Josef Möller, Bürgermeister in Grosselfingen, verabschiedet.

Aus persönlichen Gründen legt der Grosselfinger Bürgermeister, der seit 1999 dem Gremium angehört, sein Amt nieder (wir berichteten).

Nachfolger des langjährigen Kreisrats ist der Geislinger Jürgen Schmid. Er wurde am Montag von Landrat Günther-Martin Pauli verpflichtet, der außerdem den scheidenden Kreisrat Möller mit lobenden Worten und einem Geschenk verabschiedete.

Franz Josef Möller wird noch bis Ende der Wahlperiode Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Neckar-Alb bleiben. Sein Amt als Stellvertreter im Verwaltungs- und Finanzausschuss übernimmt fortan Alexander Siedler.