Wegen eines riskanten Überholmanövers kam es am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Landesstraße 391 in Richtung Grosselfingen zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker eines Wohnmobils fuhr Richtung Grosselfingen und ordnete sich an der Aufschleifung zur Bundesstraße 27 auf dem Linksabbiegestreifen ein. In diesem Moment überholte ihn der Lenker eines anderen Wagen, der dabei die Sperrfläche überfuhr. Doch damit nicht genug. Während des Überholvorgangs streifte der Wagen zudem das Wohnmobil. Der Schaden am Wohnmobil dürfte bei gut 1000 Euro liegen.

Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht weiter darum. Er setzte seine Fahrt mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Grosselfingen fort. Der Fahrer des Wohnmobils hat sich allerdings das Kennzeichen des Unfallwagens notiert.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bisingen, Telefon: 07476/94330, in Verbindung zu setzten.