Bisingen Realschüler feiern groß ihren Abschluss

Gemeinsam stellten sich die beiden zehnten Klassen zum Gruppenfoto. So werden sie wahrscheinlich nie wieder zusammenkommen.
Gemeinsam stellten sich die beiden zehnten Klassen zum Gruppenfoto. So werden sie wahrscheinlich nie wieder zusammenkommen. © Foto: Jörg Wahl
Bisingen / Jörg Wahl 16.07.2018

Mit den besten Wünschen wurden 51 junge Menschen aus dem Realschulleben entlassen. Der Erhalt der Mittleren Reife wurde mit einem bunten Programm am Freitagabend in der Bisinger Hohenzollernhalle gefeiert.

Ganz flott ging es los: Als feine Herren in Anzug mit Fliege gewandet und mit Schirm ausgestattet, zeigte eine Schülergruppe echtes Showtalent. Da musste unbedingt eine Zugabe her: Da gab es dann, als Gegenprogramm, einen Schuhplattler.

Erster Gratulant des Abends war Bisingens Bürgermeister Roman Waizenegger. Er wünschte allen Abschlussschülern einen „mutigen und optimistischen Start“ in die Berufsausbildung oder die schulische Weiterbildung. Im Gegensatz zur deutschen Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hätten die Schüler Durchhaltevermögen gezeigt und  stünden jetzt auf dem Siegerpodest. Mit Taktik und Fleiß hätten sie das Finale und somit das Schulziel erreicht. „Dennoch: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, gab Waizenegger den Realschülern mit auf den Weg.  Mitspieler, Trainer und Aufgabengebiet änderten sich. Aber mit Leistungsbereitschaft und Optimismus könne man sich dieser Herausforderung stellen. Waizenegger dankte zudem den Lehrern und Eltern für deren Unterstützung, Ermutigung und Förderung der Schüler.

Alles erdenklich Gute

Alles erdenklich Gute für die weitere Zukunft wünschte den Abschlussschülern auch die Elternbeiratsvorsitzende Andrea Conzelmann.

Realschulrektorin Heike Wizemann blickte auf die vergangenen sechs Schuljahre zurück.  Für alle haben sich die Anstrengungen gelohnt. Alles habe perfekt zusammen gepasst. Als Schulleiterin „entlasse ich euch aus der Realschule in den nächsten Lebensabschnitt, wünsche euch viel Glück und Zufriedenheit für eure Zukunft“.

Rektorin Heike Wizemann, Konrektor Harald Kügler und die beiden Klassenlehrer Angela Hellstern und Sören Hussfeld händigten die Zeugnisse aus.

Mehrere Schüler und Eltern wurden für besonderes Engagement geehrt.

Noch lange wurde gefeiert. Es wurden Filmclips und Bildercollagen aus der die Realschulzeit. gezeigt. Und bei einem Stehempfang bestand Gelegenheit, schon an diesem letzten Realschultag in Erinnerungen zu schwelgen: Wisst ihr noch...

Einer schafft sogar die Traumnote 1,0!

Preise gab es für Alexander Saal (Notendurchschnitt: 1,0!), Tobias Conzelmann, Lucas Hilbert, Gonca Karagöz, Fabian Ott, Amelie Letzgus, Christian Zgoda und Anna Jauch.

Belobigungen erhielten Tyra-Amina Binder, David Zgoda, Julia Teuber, Finn Buckenmaier, Fabian Sommer, Nina Völkl, Nicole Dehner, Nico Arndt, Jona
Launer und Sina Pfanner.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel