Bisingen / Jörg Wahl Das Gesangstrio „3 x 1“ begeistert mit seiner neuen CD. „Ganz Paris träumt von der Liebe“ ist nur einer der Songs.

Nun ist es soweit: Die neue CD des Bisinger Gesangstrios „3 x 1“ wird am kommenden Dienstag, 19. März, veröffentlicht. Darauf sind zwölf Titel zu hören, sowohl auf deutsch als auch englisch. Alexandra, Franziska und Stephanie haben sich die Lieder selbst herausgesucht. Schließlich wollen sie singen, was ihnen auch gefällt. Der Tonträger wird über die Plattenfirma Tyrolis veröffentlicht. Passend zum Album gibt es auch neue Autogrammkarten.

Das Lied „Gehn sie aus vom Stadtpark die Laternen“ präsentierten die Bisingerinnen bereits bei Andy Borgs Schlager-Spaß im SWR. Aber auch „Ganz Paris träumt von der Liebe“ und weitere neue Lieder vermögen zu begeistern. Zum CD-Titelbild gab es unterschiedliche Meinungen des eigenen Teams, der Familie und Freunde. Deshalb startete das Gesangstrio eine Umfrageaktion über Facebook und Instagram, die Fans entschieden dann. Ganz neu ist das Video zu „Sing Sing Sing“. Es wurde erst dieser Tage auf YouTube hochgeladen. Die Aufnahme erfolgte Anfang Dezember 2018 im Gasthaus Adler in Weildorf, der im dazu passenden American Style ausgestattet ist. In originellem Outfit der einstigen US-amerikanischen Girl Group Andrew Sisters, drehten die Bisingerinnen dabei die Uhr zurück in die 60er-Jahre.

2001 fing für die drei Schlagergrößen alles mit dem Lied „Alles auf die Kleinen“ von den Geschwistern Hoffmann, ihren großen Vorbildern, an. Zehn Jahre später traten die drei Sängerinnen mit den Hoffmann’s anlässlich des zehnjährigen Bühnenjubiläums beim fünften Schlagerfestival in der Hohenzollernhalle auf. Dem Gesang und der Showbusiness ganz verschrieben standen die charmanten Mutsch-Sisters seither mit nationalen und internationalen Schlagergrößen auf der Bühne.