Der FC Grosselfingen wurde Sieger des Kirchspielturniers, das der FC Wessingen anlässlich seines 60. Jubiläumsfestes ausrichtete.

Bei der ersten Begegnung auf grünem Rasen standen sich der Aufsteiger in die Bezirksliga, der FV Bisingen, und der Gastgeber, der FC Wessingen, gegenüber. In den Anfangsminuten lief das Spiel ausgeglichen, es gab Torchancen auf beiden Seiten. Dann zog der FV Bisingen das Tempo an. Am Ende hieß es 3:0 für Bisingen.

Spannendes Elfmeterschießen

In der zweiten Begegnung ließ der FC Grosselfingen dem FC Steinhofen nur wenig Luft, auf das gegnerische Tor zu schießen. Die meisten Aktionen spielten sich im 16-Meter-Raum der Steinhofener ab. Der FC Grosselfingen gewann das Spiel mit 3:0-Toren.

Spannend wurde es im Spiel um Platz 3: FC Wessingen gegen FC Steinhofen. Ausgeglichen erkämpften sich beide Teams gute Torchancen, nach der regulären Spielzeit von 45 Minuten hieß es 3:3. Die Entscheidung musste im Elfmeterschießen fallen. Da hatte Wessinger mit 8:7-Toren die Nase vorn.

Im Endspiel trafen der FV Bisingen und der FC Grosselfingen aufeinander. Die Zuschauer erlebten interessante Zweikämpfe, Torchancen auf beiden Seiten. Grosselfingen behielt die Oberhand und setzte sich mit 3:0 durch.

Gut, dass es den Bolzplatz gibt

Einen Tag später, am Sonntag, fanden dann – trotz Regens – die Jugendspiele statt. So spielten die SG/FC48 Steinhofen Juniorinnen gegen den TSV Gomaringen, zwei Mannschaften der neu formierten C-Jugend der SG/FC48 Steinhofen und die neu formierte B-Jugend des FC Steinhofen gegen die SGM Boll-Stein. Um den unter Wasser stehenden Sportplatz zu schonen, wurden die Begegnungen auf den alten Sportplatz verlegt.

Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft


Saison Nach dem 60. Jubiläumswochenende beginnt für die aktive Mannschaft der Endspurt in der Vorbereitung für die kommende Spielrunde in der Kreisliga B 3. Dabei sind noch folgende Vorbereitungsspiele geplant: Am Mittwoch, 7. August, um 19.30 Uhr in Wessingen gegen den FC Killertal, am Samstag 17. August, um 16 Uhr auswärts gegen TB Kirchentellinsfurt II und am Sonntag, 25. August, um 17 Uhr zu Hause gegen die SGM Rangendingen II / Stetten-Haigerloch II.