Bisingen Jubel auf dem Marktplatz

Bisingen / JÖRG WAHL 23.06.2014
Eine überwältigende Menge von Fußballfans verfolgte am Samstag beim Bändelfest auf dem Bisinger Marktplatz das WM-Spiel Deutschland-Ghana.

Die Hexenzunft hatte zum Public Viewing eingeladen und auf dem Marktplatz eigens ein Festzelt aufgebaut und auch sonst alles bestens vorbereitet. Der Erlös dieses Bändelfestes kommt dem neuen Straßenschmuck für die fünfte Jahreszeit zugute.

Bereits weit vor Anpfiff des WM-Spiels Deutschland-Ghana um 21 Uhr kamen die ersten Gäste, viele von ihnen in Fanverkleidung, und platzierten sich auf den Festbänken, rund um den Weizenbierstand und an den Stehtischen.

Mit Hilfe eines Beamers wurde das übergroße Bild auf eine Leinwand geworfen und die Besucher und Funballfans konnten so in angenehmer Atmosphäre diese spannende und nervenaufreibende Begegnung verfolgen. Gute Laune kam jedoch erst auf, als Deutschlands Nationalmannschaft mittels zwei Toren das Unentschieden erreichte.

Bis zur späten Stunde wurde noch über das Spiel diskutiert und die gute Bewirtung der Hexen in Anspruch genommen.

Public Viewing gab es am Samstagabend fand auch nebenan im Gasthaus "Rose", wo rund 30 Personen diese heiße Partie gemeinsam verfolgten.