Bisingen HZ-SPORTECKE

Bisingen / SWP 12.12.2013

Schachclub erfolgreich

Im Vierer-Bezirkspokal Alb/Schwarzwald konnte sich die 1. Mannschaft des Schachclubs aus Bisingen für das Halbfinale qualifizieren. Auswärts in Tuttlingen konnte man sich mit 2 ½ : 1 ½ Brettpunkten durchsetzen.

Erfolgreich für Bisingen war Fabian Hollstein an Brett 1. In einem grandios geführtem Endspiel, drei Bauern gegen Turm, zwang er seinen Gegner mit präzisen Bauernzügen zur Aufgabe. An Brett vier konnte Günter Hollstein den zweiten Sieg mit etwas Glück erkämpfen. An diesen Tag war die Schachgöttin Caissa gerecht und Tuttlingen 1 behielt an Brett zwei die Oberhand. Unser Spieler Paul Sauter hatte einen leichten Stellungsvorteil und im Endspiel unterlief ihm leider ein Fehler. Rolf Pfeffer, Brett drei, sicherte mit seinem remis den Sieg.

Am Samstag, 14. Dezember, muss die 1. Bisinger Mannschaft in der Landesliga in Ebingen antreten. In der Bezirksliga kommt es in Bisingen zum Lokalkampf Bisingen 2 gegen Hechingen 1. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

An den Spielabenden, donnerstags und freitags ab 19 Uhr im Vereinsheim in der Bahnhofstraße 32, können auch Hobbyspieler gerne teilnehmen. Das Schüler- und Jugendtraining findet freitags ab 18 Uhr statt.