Bisingen Feuerwehr übt auf dem Firmengelände Kroh

Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bisingen, Thanheim, Zimmern, Wessingen und Grosselfingen haben den Ernstfall einer Industriebrandübung in der Firma Kroh geübt.
Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bisingen, Thanheim, Zimmern, Wessingen und Grosselfingen haben den Ernstfall einer Industriebrandübung in der Firma Kroh geübt. © Foto: Jörg Wahl
Bisingen / Jörg Wahl 03.05.2018
Eine Übung hat auf dem Gelände der Firma Kroh in Bisingen stattgefunden. Die Einsatzkräfte arbeiteten wie am Schnürchen.

Fachwissen, Einsatztaktik und Teamarbeit haben am Freitagabend Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK bei einer Industriebrandübung in der Firma Kroh Kunststofftechnik in „Hinter Stöck“ in Bisingen demonstriert.

Mit von der Partie bei der Großübung waren die einzelnen Abteilungswehren aus Bisingen, Thanheim, Zimmern und Wessingen sowie die Freiwillige Feuerwehr Grosselfingen und die DRK-Bereitschaft aus Bisingen. Unter der Einsatzleitung von Kommandant Marc Mayer und Steffen Schmidt verlief alles wie am Schnürchen.

Verletzte werden gerettet

Über den Einsatzwagen wurden die Befehle an die Mannschaften erteilt und überwacht. Teil der Übung war es, Verletzte aus der Produktionshalle zu retten, die dem DRK-Ortsverein zur Erstversorgung übergeben wurden. Zeitgleich widmeten sich die Einsatzkräfte der Innen- und Außenbrandbekämpfung auf dem großangelegten Firmengelände. Angegangen werden musste der angenommene Brand aus verschiedenen Richtungen. Dabei half die Drehleiter, mit der aus der Vogelperspektive gelöscht wurde. Weiterer Teil der Übung war es, eine kleine Wasserförderstrecke aufzubauen. Eine kleine Zuschauerkulisse verfolgte das Szenario. Kommandant Dieter Fecker bedankte sich nach der Übung bei allen Einsatzkräften, die an der Übung beteiligt waren, insbesondere bei dem Team Jens Dehner, Sabrina Fecker-Seibold und Oliver Wolf, die den Übungsablauf organisiert hatten. Ein Dank ging auch an den Unternehmer, der seine Firma für die Übung zur Verfügung gestellt hatte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel