Bisingen DL-Wohnpark kommt zügig voran

Bisingen / SWP 11.04.2018
Enorme Baufortschritte gibt es beim DL-Wohnpark in der Bisinger Bahnhofstraße. Am 12. und 13. Mai ist Tag der offenen Tür.

Zahlreiche Ausbaufirmen arbeiten seit geraumer Zeit mit Hochdruck und Hand in Hand: Das DL-Projekt „Wohnpark Bahnhof-­straße“ nimmt deutlich sichtbar Formen an, die Bauherrin Daniela Löffler, alle beteiligten Handwerker und selbst die vielen Passanten als „gute Sache für Bisingen“ kommentieren.

In unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum, aber in ruhiger Wohnlage und mit „Zollerblick aus allen Wohnungen“ geht hier ein Vorzeigeobjekt zügig seiner Vollendung entgegen: Nachdem die beiden Seitentrakte mit je drei Wohneinheiten im Rohbau „fertig gestellt“ sind und alle sieben Fertiggaragen platziert wurden, wird über vier dieser Garagen das Mittelhaus in kompletter Holzständerbauweise aufgerichtet.

In den beiden Seitenblöcken bringen die Elektriker momentan die gesamten Installationen ein und die Heizungs-, Lüftungs- und Sanitär-Arbeiten sind in vollem Gange. Im Haus 2 werden noch in dieser Woche die Fenster eingesetzt, das Haus 1 erhält seinen Außenputz… und mit dem Einbau aller Haustüren wird auch ein „gewisser Abschluss“ erreicht. „Wir liegen sehr gut im Zeitplan,“ sagte Daniela Löffler bei einer Baustellenbesichtigung, „und feiern am 20. April das Richtfest, zu dem sich schon viele Besucher, Offizielle, künftige Besitzer, aber auch Freunde und Interessenten angemeldet haben.“ In Kooperation mit dem Vertriebspartner, der Volksbank Hohenzollern-Balingen, soll bei zwei Tagen der offenen Tür am 12. und 13. Mai der DL-Wohnpark Bahnhofstraße der Öffentlichkeit vorgestellt werden… zumal das Unternehmen „Daniela Löffler – Wohnen neu entdecken“ in Bisingen kein unbekanntes ist: Neben dem bereits bezogenen Objekt in der Schmalzgasse und dem Projekt in der Bahnhofstraße laufen interessante Zukunftsplanungen.

Themen in diesem Artikel