Grosselfingen Die Jury ist mehr als zufrieden

Die Teilnehmer des Grosselfinger Jugendreitertages strahlten abschließend in die Kamera. Ein großer Tag für den Pferdesport – und natürlich für sie.
Die Teilnehmer des Grosselfinger Jugendreitertages strahlten abschließend in die Kamera. Ein großer Tag für den Pferdesport – und natürlich für sie. © Foto: Elisabeth Wolf
Grosselfingen / Elisabeth Wolf 09.05.2018
Beim Jugendreitertag auf dem Grosselfinger Marienhof stellte talentierter Nachwuchs einen Tag lang sein Können unter Beweis.

Der Jugendreitertag der Reit- und Fahrgemeinschaft Marienhof stieß wieder einmal auf viel Begeisterung. Die Preisrichter Dr. Vanessa Lutz, Monika Marienfeld und Natalie Schanz waren mit dem, was ihnen dargeboten wurde, mehr als zufrieden. Die sportliche Leitung hatte Reitlehrerin Regina Koch. Für die Gesamtorganisation war Vereinsvorsitzende Monika Marienfeld mit ihrer Vorstandschaft und weiteren Helfern zuständig.

Auftakt zum Jugendreitertag war morgens um 9.30 Uhr. Aus gutem Grund, denn das Programm war umfangreich, die Prüfungen dauerten bis gegen 17 Uhr.

In insgesamt elf Gruppen gingen die Kinder und Jugendlichen an den Start, dazwischen gab es Vorführungen der Kinderspielgruppe. Hier agierten Isabel Welk, Ella Pfister, Sebastian Heck, Sophia Heck und Jana Riffel.  Natürlich kamen auf diese Weise nicht nur die Teilnehmer, sondern insbesondere auch die Zaungäste auf ihre Kosten.

Bei der Siegerehrung gab es für den 1. Platz jeweils einen Pokal, für die Nachplatzierten gab es Schleifen und für alle, die überhaupt teilgenommen hatten, gab es Sachpreise und Verzehrbons.

In der Gruppe 1 ergab sich folgende Platzierung: 1. Katrin Hein, 2. Alexa Hirlinger, 3. Maike Diebold, 4. Luisa Krause. Gruppe 2: Platz eins Leonie Albus, 2. Anna Legnaro, 3. Kim Bogenschütz, 4. Isabell Schober, 5. Maren Schober und Kristina Landwehr. Gruppe drei: 1. Layla Grauer, 2. Leni Haug, 3. Nele Fuchslocher, 4. Marie Goreth. Gruppe 3B: Erste Anne Weber, 2. Sarah Goreth, 3. Amy Volkert, 4. Julia Heymann.

Gruppe 4A: Erste Sofia Grauer, 2. Lilly Stein, 3. Angelina Strobel, 4. Leona Kleindienst und Mara-Luna Walz. Gruppe 4B: 1. Jule Adalbert, 2. Leni Beck, 3. Selina Diener, 4. Lia Hommel, 5. Leandra Fetzer, 6. Ayleen Baur. Gruppe 5A: 1. Platz Jessica Fecker, 2. Leonie Mayer, 3. Vanessa Fecker. Gruppe 5B: Erste Luisa Schweizer, 2. Caroline Seidl, 3. Tamara Koch, 4. Melina Beuter, 5. Viviana Mascia, 6. Emilie Löffler.

Gruppe 6: Erste Hannah Kemeter, 2. Sophie Rothweiler, 3. Heidi Mörike und David Rothweiler.  Gruppe 7: Platz eins Julia Grauer, 2. Nina Seibold, 3. Marie Gsell, 4. Leonie Schill. Gruppe 8: Siegerin Pauline Bock, 2. Lara Löffler, 3. Nadine Schlaich, 4. Anna Mayer und Aline Fiegler.

Mit einer gemeinsamen Feier klang der Jugend-Reitertag aus – und wird noch lange in guter Erinnerung bleiben.

53

Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 21 Jahren stellten sich auf dem Grosselfinger Marienhof den Wertungsrichtern im Springen und in der Dressur.