Bisingen BLICK INS VEREINSLEBEN

Erst schien ja noch die Sonne, dann zog ein Gewittersturm auf.
Erst schien ja noch die Sonne, dann zog ein Gewittersturm auf.
Bisingen / SWP 08.08.2013

Stürmischer Ausflugstag

Die Bisinger Grupe des Schwäbischen Albvereins erlebte einen stürmischen Ausflugstag. Mit dem Zug ging es nach Sigmaringen. Nach kurzer Wanderung durch den Prinzengarten und die Stadt gelangte die muntere Schar ans eigentliche Ziel, die Gartenschau.

Gegen Mittag verdunkelte sich der Himmel zunehmend und starker Sturm kam auf. Sonnenschirme und Tische wirbelten durch die Luft und dicke Äste von den Bäumen rissen ab. Die Vereinsmitglieder retteten sich ins Trockene. Brücken, ein Festzelt und Stadthalle boten den nötigen Schutz.

Nach etwa einer halben Stunde war der Gewitterregen vorbei und alle waren noch mal mit dem Schrecken davon gekommen.

Pausenlos waren Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz. Die Donau stieg binnen kurzer Zeit um fast einen halben Meter.

Nachdem alles vorbei war - und die Kleider wieder trocken waren - könnten sich die Ausflügler erstmal ein leckeres Eis. Nach gemütlicher Zugfahrt zurück nach Bisingen fand noch ein amüsanter Abschluss im Gasthaus "Rose" statt. Den Ausflug zur Gartenschau werden die Albvereinsmitglieder wohl nicht so schnell vergessen.