Wer macht das Rennen und wird „Deutschlands bester Hobbybäcker 2019“? Dem Gewinner winken immerhin 10 000 Euro sowie ein eigenes Backbuch. Bislang hält sich der Bisinger Hobbybäcker Steffen Kunz (43) in der Sat. 1-Backshow hervorragend. Auch am Sonntag in Folge zwei backte er sich locker weiter.

In der nach Senderangaben größten Backshow der Welt, „Das große Backen“, moderiert von Enie van de Meiklokjes, treten in insgesamt acht Folgen lang zehn ambitionierte Hobbybäcker gegeneinander an.

Seit dem 1. September im Sat 1-Studio beweisen

Steffen Kunz, Ingenieur in der Medizintechnik, stand schon immer gerne in der Küche am Ofen. Im Februar durfte sich der Bisinger Hobbybäcker und sein Können in München persönlich vorstellen. Seit dem 1. September muss er sich jetzt im Sat. 1-Studio beweisen. Dabei geht es nicht nur um Kreativität, sondern vor allem auch darum, den Kampf gegen die Zeit nicht zu verlieren. Das kann ganz schön stressig werden.

Folge drei der Backshow läuft am kommenden Sonntag, 15. September, wie immer um 17.40 Uhr auf Sat 1.

Das könnte dich auch interessieren:

Bisingen