Grosselfingen Auf die Feuerwehr ist Verlass

Bürgermeister Möller freut sich mit der Jugend über den Kicker. Foto: Elisabeth Wolf
Bürgermeister Möller freut sich mit der Jugend über den Kicker. Foto: Elisabeth Wolf
Grosselfingen / ELISABETH WOLF 11.12.2013
Die Freiwillige Feuerwehr Grosselfingen hatte als Dankeschön die Wehrangehörigen zur Weihnachtsfeier ins Feuerwehrhaus eingeladen.

Kommandant Rainer Knoll dankte allen Wehrangehörigen für ihren uneigennützigen Dienst für die Allgemeinheit. Die Grosselfinger dürfen auf ihre Feuerwehr stolz sein, denn sie garantiert der Einwohnerschaft Hilfe in allen Notlagen und dies an 365 Tagen im Jahr.

Der große Saal im Feuerwehrhaus war weihnachtlich dekoriert. Mit einem gemeinsamen Essen begann die Weihnachtsfeier. Nach einer Pause der Gemütlichkeit und angeregten Gesprächen, spielte Melanie Knoll einige Weihnachtslieder auf der Klarinette, wobei kräftig eingestimmt wurde.

Mit Glockenklang kündete sich der Nikolaus (Georg Dieringer) an. Es gab für alle Angehörigen der Jugendfeuerwehr und Kinder der Feuerwehrangehörigen sowie für die Jugendfeuerwehrleitung Tüten voller Süßigkeiten. Außerdem überbrachte er einen Tischkicker.

Ralf Flieg hatte einen Lichtbildervortrag vorbereitet und ließ das allgemeine Feuerwehrgeschehen des vergangenen Jahres Revue passieren.