Rund 1000 Liter Dieselkraftstoff sowie vier Räder eines Bauanhängers entwendet haben unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag bis Sonntagvormittag nach einem zuvor begangenen Einbruch in den Lagerplatz einer Baufirma im Bereich des Bisinger Sportgeländes Kuhloch.

Während der Ausführung von Erdkabel-Verlegearbeiten hatte die Baufirma auf dem Parkplatz des Sportgeländes einen umzäunten Lagerplatz eingerichtet. Dort drangen die Täter nach dem gewaltsamen Öffnen eines Vorhängeschlosses ein, hebelte eine Baustellentankanlage auf und zapften daraus sowie aus einem Baustellenbagger den Dieselkraftstoff ab. An einem auf dem Lagerplatz abgestellten Bauanhänger montierten die Unbekannten alle vier Räder ab und entwendeten diese ebenfalls. Aus einem zuvor aufgebrochenen Baucontainer nahmen die Täter darüber hinaus verschiedene Baumaschinen und Werkzeuge mit, darunter eine Stampf- und Rüttelmaschine, eine Motorsäge sowie verschiedene andere Handmaschinen.

Für den Abtransport der Räder, der großen Maschine sowie für die große Menge Dieselkraftstoff müssen die Täter ein entsprechend großes Fahrzeug oder ein Auto mit Anhänger dabei gehabt haben.

Hinweise zu der Tat nimmt der Polizeiposten Bisingen, Rufnummer 07476/94330, entgegen.