Hunderte Läufer nahmen am Wochenende an der zweiten Auflage des Bietigheimer Fackellaufs teil. Insgesamt 316 Läufer überschritten die Ziellinie und genossen die Atmosphäre entlang der 3,3 Kilometer langen Strecke, die es dreimal zu absolvieren galt. Markus Hauber (LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg) setzte sich mit einer Zeit von 31:08 Minuten gegen die Konkurrenz durch. Ihm gelang ein neuer Streckenrekord. 39:55 Minuten brauchte die schnellste Frau, Branka Hajek vom Team AR Sport Asperg.