Bietigheim-Bissingen Workshops und ein Besuch bei der Feuerwehr

Bietigheim-Bissingen / BZ 16.07.2013
Schreberjugendgruppen aus Bietigheim, Kallenberg, Rastatt, Minfeld und Ettlingen trafen sich zum jährlichen Freundschaftstreffen des Landesverbands Südwest der Schreberjugend vom 21. bis 23. Juni in Ettlingen. Die zwei erlebnisreichen Tage begannen am Freitagabend mit dem Zeltaufbau.

Schreberjugendgruppen aus Bietigheim, Kallenberg, Rastatt, Minfeld und Ettlingen trafen sich zum jährlichen Freundschaftstreffen des Landesverbands Südwest der Schreberjugend vom 21. bis 23. Juni in Ettlingen.

Die zwei erlebnisreichen Tage begannen am Freitagabend mit dem Zeltaufbau. Nach dem gemeinsamen Abendessen konnten die Kinder an verschiedenen Workshops teilnehmen, so beispielsweise beim Bemalen von T-Shirts, bei einem Natur-Erlebnisparcour und bei einem Tanzworkshop.

Am Samstagmorgen ging es nach dem Frühstück in den Wald zum Geocaching, was für die meisten Kinder und Jugendleiter eine völlig neue Erfahrung war. Um die richtigen Koordinaten und somit den richtigen Weg zu finden, mussten viele Aufgaben gelöst werden. Mit einem Action-Spiel und dem Besuch der Ettlinger Feuerwehr gingen die erlebnisreichen Tage zu Ende.