Bietigheim-Bissingen Weltmeisterlicher Glanz bei den Frauen der SG BBM

Bietigheim-Bissingen / CP 31.12.2015

Drei aktuelle Vize-Weltmeisterinnen gehören dem Aufgebot des Handball-Bundesligisten SG BBM Bietigheim an. Torhüterin Tess Wester, Angela Malestein und Martine Smeets verlieren im Dezember in Dänemark mit ihrer überraschend ins Finale eingezogenen niederländischen Nationalmannschaft das WM-Finale in Dänemark gegen Norwegen. Die Norwegerinnen lösen Brasilien als Weltmeister ab. Die brasilianische Spielführerin Fabiana Diniz spielt seit der laufenden Saison auch bei der SG BBM und verleiht ihr weltmeisterlichen Glanz. Mit den Verpflichtungen von Diniz, ihrer Nationalmannschaftskollegin Jaqueline Anastacio, den deutschen Auswahlspielerinnen Susann Müller und Nina Wörz sowie weiteren hochkarätigen Akteurinnen sorgt die SG BBM in der Bundesliga für Aufsehen. Das Team von Trainer Martin Albertsen gewinnt in der laufenden Saison gegen den deutschen Meister Thüringer HC und den HC Leipzig.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel