Die Bietigheimer Wohnbau hat den Steelers aus der Patsche geholfen und kurzfristig 200 000 Euro zur Verfügung gestellt, um die Lizenz für die DEL2 im Eishockey zu sichern. Noch immer unklar ist, wieviel Geld die Wohnbau, eine hundertprozentige Tochter der Stadt Bietigheim-Bissingen, überhaupt j...