Bietigheim-Bissingen Vierspurig über die Brücke

Bietigheim-Bissingen / BZ 20.07.2013
Die Sanierung der Mühlwiesenbrücke in Bietigheim-Bissingen schreitet zügig voran. Aufgrund des schnellen Baufortschrittes beim Ausbruch des mittleren Fahrbahntrennstreifens kann schon ab diesem Samstag, 20.

Die Sanierung der Mühlwiesenbrücke in Bietigheim-Bissingen schreitet zügig voran. Aufgrund des schnellen Baufortschrittes beim Ausbruch des mittleren Fahrbahntrennstreifens kann schon ab diesem Samstag, 20. Juli, von der Bauphase 1 (zweispurige Verkehrsführung) auf die Bauphase 2 (vierspurige Verkehrsführung) umgestellt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Während des Umbaus der Verkehrssicherung kann es an diesem Samstag ab etwa 8 Uhr zu Behinderungen im Verkehrsablauf auf der Brücke kommen. Sofern die Umbauarbeiten reibungslos ablaufen, stehen dann ab Samstagnachmittag wieder in jeder Fahrtrichtung zwei, allerdings eingeengte, Fahrspuren zur Verfügung.