Bietigheim-Bissingen Verein spendet für die BZ-Aktion

Bietigheim-Bissingen / BZ 13.01.2015
Die Naturfreunde Bietigheim-Bissingen hatten zum Jahresabschluss 2014 eine Silvesterfeier in ihrem Hirschberghaus geplant. Laut dem Verein hat der Wintereinbruch am Jahresende jedoch einen dicken Strich durch diesen Plan gemacht.

Die Naturfreunde Bietigheim-Bissingen hatten zum Jahresabschluss 2014 eine Silvesterfeier in ihrem Hirschberghaus geplant. Laut dem Verein hat der Wintereinbruch am Jahresende jedoch einen dicken Strich durch diesen Plan gemacht. Daher hat der Ausschuss der Naturfreunde bei der ersten Sitzung im neuen Jahr spontan beschlossen, stattdessen eine Spende von 200 Euro an die Aktion Menschen in Not der Bietigheimer Zeitung zu überweisen. "Damit möchten auch die Naturfreunde ihren Teil zu dieser wichtigen und lobenswerten Aktion beitragen", heißt es in einer Mitteilung. Auch im neuen Jahr ist das Naturfreundehaus Hirschberg wieder an jedem drittem Sonntag im Monat von 11 bis 18 Uhr geöffnet - zum ersten Mal am 18. Januar. Angeboten werden warme Speisen zum Mitagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag.