Löchgau Umgekippter Traktoranhänger löst Großeinsatz aus

  Ein umgekippter Traktoranhänger löste Großeinsatz aus.
Ein umgekippter Traktoranhänger löste Großeinsatz aus. © Foto: SDMG
Löchgau / Jörg Palitzsch 18.08.2017

Die Feuerwehr Löchgau wurde am Donnerstagvormittag gegen 8.45 Uhr zu einem Unfall in die Steinbachstraße bei den Weinbergen gerufen. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen umgekippten Traktoranhänger, der mit Mist beladen war. Der  Traktor war Passanten bereits am Mittwochabend aufgefallen, diese dachten sich allerdings noch nichts dabei. Als dieselben Personen am Donnerstag nochmals  vorbeikamen, wurde vermutet, dass sich eventuell eine Person unter dem Hänger befinden könnte.  Darauf wurden die Löchgauer Feuerwehr und der Rettungswagen alarmiert. Ein Notarzt kam mit dem Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle. Als dann das Traktorgespann aus dem Schlamm gezogen war, konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben: kein Mensch unter dem Anhänger. Der Besitzer des Traktors meldete sich noch am Donnerstag bei der Polizei. itz/

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel