Raub Überfall auf 88-Jährige

Bietigheim-Bissingen / bz 13.12.2018

Am Mittwoch gegen 10.20 Uhr wurde eine 88 Jahre alte Seniorin in der Jahnstraße in Bissingen Opfer eines Raubs. Die 88-Jährige hatte in der Kreuzstraße in einer Bankfiliale am Geldautomaten Bargeld abgehoben. Möglicherweise wurde sie hierbei von dem Täter beobachtet. Die Frau, die einen Rollator mitführte, ging die Jahnstraße entlang. Nachdem sie die Kreuzung zwischen der Jahn-, der Bruckner- und der Kelterstraße passiert hatte, machte sich der Räuber von hinten an sie heran. Er schlug ihr ins Gesicht und entriss ihr den Rollator, an dem ihre Handtasche hing. Die 88-Jährige stürzte. Ein Passant kam dem Opfer zu Hilfe. Der Täter schnappte sich die graue Handtasche, in der sich ein brauner Geldbeutel befand, und flüchtete in Richtung Kilianstraße. Der Täter, ein jüngerer Mann, wurde zwischen 170 und 180 Zentimeter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er trug eine Jeans und einen grünen Parka mit Kapuze. Der Räuber konnte mehrere hundert Euro, eine Bankkarte und einen Schlüssel erbeuten. Hinweise unter Telefon (07141) 1 89.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel