Bietigheim-Bissingen Street-Food: Kulinarik aus aller Welt bei Hofmeister

BZ 18.04.2016
Mit Gaumenfreuden aus aller Herren Länder lädt Hofmeister vom 22. bis 24. April bei freiem Eintritt zu einer Reise durch die Esskulturen der Welt ein.

Rund 25 Food-Trucks und Straßenküchen bieten von Freitag, 22. April, bis Sonntag, 24. April, Wochenende kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt: Ob südamerikanische Empanadas, Pulled Pork und saftige Burger nach amerikanischem Rezept, mexikanische Burritos, japanische Nudeln oder skandinavische Fischburger, die Besucher erwartet eine Vielfalt an internationalen Speisen. Und auch für die Freunde der süßen Leckereien ist mit Choco Kebap, Crêpes, Frozen Yoghurt und Eis - frittiert oder altbewährt - einiges geboten. Natürlich gibt es auch entsprechende Getränke: Caipirinha-Variationen, frischer Eistee, Café Spezialitäten und vieles mehr.

In allen Food-Trucks und Straßenküchen wird das Essen frisch vor Ort zubereitet und direkt und stilecht aus der mobilen Küche serviert. Ursprünglich in Asien erfunden, in Amerika neu interpretiert, erfreut sich das moderne Street-Food seit rund zwei Jahren auch in Deutschland großer Beliebtheit.

Zum großen Street Food-Festival präsentiert Hofmeister zudem ein attraktives Rahmenprogramm. Am Freitagabend wird auf einer großen Kinoleinwand die französische Filmkomödie aus dem Jahr 2014 "Madame Mallory und der Duft von Curry"" gezeigt.

Über alle drei Tage werden verschiedene Bands und Singer-Songwriter für eine tolle Stimmung sorgen. Am Samstag ist mit dem Radio-Energy-DJ ab 16 Uhr Partystimmung garantiert.
Info
Hofmeister-Street-Food-Festival in der Kirchheimer Straße 5: Freitag, 22. April von 16 bis 22 Uhr, Samstag, 23. April, von elf bis 22 Uhr, Sonntag, 24. April, von elf bis18 Uhr. Der Eintritt ist frei.