Spätestens dann, wenn Enkel die Oma nach der Emailadresse fragen, wird der Medienbereich für Senioren zum Thema. Nahezu alle Beitrittserklärungen zum Verein Aktive Senioren Bietigheim-Bissingen, so dessen Vorsitzende Renate Wendt, weisen inzwischen neben der „normalen“ Anschrift auch eine E-Mail-Adresse aus.

Der Wunsch, PC-Kenntnisse zu erwerben führte zu einer Kooperation mit der Aurain-Realschule, die am 24. Januar startet. An acht Nachmittagen lernen Mitglieder der Aktiven Senioren den Umgang mit Windows in Theorie und Praxis. Sie erfahren im Computerraum der Schule wie sie Daten, Texte, Bilder und Dokumente erstellen, verwalten und ordnen können. Unterstützt werden die Kursteilnehmer von Schülern der Aurain-Realschule. Denn die Theorie, die Kursleiter Wolfgang Wendt vermittelt, will geübt werden, damit sich die erworbenen Kenntnisse verfestigen, so Renate Wendt.

Dieser Kurs ist zwar schon voll belegt. In Wartelisten für weitere Lehrgänge kann man sich im Enzpavillon eintragen.