Bietigheim-Bissingen Schüler wählen bei Juniorwahl

Bietigheim-Bissingen / BZ 22.05.2014
An diesem Freitag ist an den Gymnasien im Ellental "Wahltag". Zwei Tage vor der Kommunalwahl und der Europawahl nehmen die rund 150 Schüler der 10. Klassen an den Juniorwahlen statt.

An diesem Freitag ist an den Gymnasien im Ellental "Wahltag". Zwei Tage vor der Kommunalwahl und der Europawahl nehmen die rund 150 Schüler der 10. Klassen an den Juniorwahlen statt. Bei dieser bundesweiten und erstmals an den Ellental-Gymnasien ausgetragenen Wahl-Werbeaktion besuchen die Jugendlichen das von Mitschülern sowie Gemeinschaftskundelehrer und Initiator Markus Wegener betreute Wahllokal, in der die Stimme dann wie bei einer richtigen Wahl geheim über eine Kabine und versiegelte Wahlurne abgegeben wird. Das Ergebnis wird an das Portal Juniorwahl weitergeleitet. Nach dem Erstwählertag an den Gymnasien im Ellental ist diese Aktiondie zweite Veranstaltung, mit der junge Menschen dafür gewonnen werden sollen, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel