Bietigheim-Bissingen Schneller mobil ins Internet

Bietigheim-Bissingen / BZ 27.10.2015
Die Deutsche Telekom verspricht ihren Kunden ab sofort schnelleres Internet. Sie hat den Mobilfunk-Standard LTE laut einer Mitteilung auf Bietigheim-Bissingen erweitert. LTE steht für Long Term Evolution, die vierte Mobilfunkgeneration.

Die Deutsche Telekom verspricht ihren Kunden ab sofort schnelleres Internet. Sie hat den Mobilfunk-Standard LTE laut einer Mitteilung auf Bietigheim-Bissingen erweitert. LTE steht für Long Term Evolution, die vierte Mobilfunkgeneration. Jetzt sind nach Angaben der Telekom bis zu 150 Megabit pro Sekunde beim Herunterladen möglich.

Wie ein lokaler Radiosender versorgt ein LTE-Standort die Bewohner im Umfeld mit seinem "Programm", dem schnellen Internet. Die Funkzellen haben einen Radius von bis zu fünf Kilometern. Moderne Handys, Smartphones und Tablets können LTE standardmäßig empfangen. Ältere Laptops und PCs können über einen USB-Stick fit für das mobile Internet gemacht werden. Der Stick übernimmt die Rolle einer Antenne, empfängt und versendet die Daten.