Bietigheim-Bissingen / BZ  Uhr

Der Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Geoinformation des Landratsamtes Ludwigsburg hat ein neues Projekt auf die Beine gestellt. In Zusammenarbeit mit den Schulen und Kommunen des Kreises erfasst er die aktuellen Radschulwege und trägt sie in ein GIS-Programm (Geoinformationssystem) ein. Anhand der Daten können diese dann analysiert und optimiert werden. An den Ellental-Gymnasien war bereits früher ein Radschulwegeplan erstellt worden. Nun arbeitet der betreffende Fachbereich des Landratsamtes mit drei weiteren Schulen in Bietigheim-Bissingen zusammen, nämlich mit der Realschule und der Waldschule in Bissingen sowie mit der Realschule im Aurain.