Konzert Musikalischer Besuch aus den USA

Bietigheim-Bissingen / bz 09.06.2018

Am Freitag, 15. Juni, um 19.30 Uhr findet in der SKV-Halle in Großingersheim ein großes, internationales Konzert statt. Die Musikschule Bietigheim-Bissingen hat wieder mal Freunde aus den USA zu Gast und beherbergt dieses Mal Schüler der Downers Grove North und South High School, die unter der Leitung von Jennifer Mullen aus den besten Instrumentalisten beider Schulen, eigens für diese Reise ein Streichorchester zusammengestellt haben. Aus diesem Anlass findet das Konzert statt.

Zuvor, am Mittwoch, 13. Juni, empfängt Oberbürgermeister Jürgen Kessing die Schüler. Seit 30 Jahren Jahren pflegt die Musikschule mit den Orchestern aus Downers Grove, einer kleinen Stadt in der Nähe von Chicago, gute Beziehungen.

Das Programm des Austauschkonzertes in Ingersheim, so teilt die Stadt mit, verspricht ein abwechslungsreiches Vergnügen zu werden. Glen Shannon hat eigens für diesen Austausch eine Bridge Canzone geschrieben, mit dem Untertitel „Celebrating 30 Years of Frienship“. Neben dem Orchester aus Downers Grove werden das Blockflötenorchester unter der Leitung von Annette Bachmann, das Streichorchester unter der Leitung von Eva Janßen und das Gitarrenorchester unter der Leitung von Bernd Gehlen teilnehmen. Diese drei Orchester werden dann im Spätsommer die USA bereisen und neben Downers Grove auch Overland Park, die Partnerstadt von Bietigheim-Bissingen besuchen. Karten gibt es an der Abendkasse, teilt das Presseamt der Stadt mit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel