Bietigheim-Bissingen Ministerin Bilkay Öney kommt nach Bietigheim

Bilkay Öney.
Bilkay Öney. © Foto: Helmut Pangerl
Bietigheim-Bissingen / BZ 25.04.2014
Für eine Schülerlesung des Projektes "Deutsch geht gut" am Donnerstag, 15. Mai, in der Bietigheimer Sandschule hat die Ministerin für Integration, Bilkay Öney, auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey ihre Teilnahme zugesagt.

Für eine Schülerlesung des Projektes "Deutsch geht gut" am Donnerstag, 15. Mai, in der Bietigheimer Sandschule hat die Ministerin für Integration, Bilkay Öney, auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey ihre Teilnahme zugesagt. "Für die Schüler ist das sicher ein tolles und wertschätzendes Erlebnis", so Reusch-Frey.

Das Projekt "Deutsch geht gut" erlebt in diesem Jahr seine zwölfte Auflage. "Dass die Ministerin kommt, ist ein Lob an das Durchhaltevermögen aller Engagierten", wertet der SPD-Politiker den Besuch der Integrationsministerin. Die Einladung an die Ministerin durch den Landtagsabgeordneten erfolgte auf Initiative der beteiligten drei Fördervereine, die Träger des Literaturprojektes sind.