Egal, auf welchen Wochentag er fällt, am 1. November wird in Metterzimmern gefeiert. An diesem Freitag veranstaltet der ortsansässige Liederkranz (LKM) mit seinen Chören, Bel Canto, Sing for Fun und der Gemischte Chor, das Zwiebelkuchenfest. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, teilt der Verein mit. Mehr als 200 Kuchen werden für das Fest gebacken. „Ein Team von acht bis zehn Frauen bereiten das vor“, sagt Rainer Klein vom LKM, „das ist ein riesen Aufwand.“ Denn für das Traditionsfest wird die Kelter leer geräumt, geputzt und dekoriert. „Die Kelter wird beheizt, sodass auch bei kühleren Temperaturen keiner frieren muss“, sagt Klein. „Dass wir nicht vom Wetter abhängig sind, ist ein großer Vorteil.“

Das Zwiebelkuchenfest entspringt einer langen Tradition im Stadtteil Metterzimmern. Seit mehr als 30 Jahre gibt es das Fest schon. Mittlerweile hat es auch Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus und Menschen bestellen Kuchen vor. Ab 11 Uhr können die Kuchen gekauft werden. Angeboten werden selbst gebackener Zwiebel-, Kartoffel- und Rahmkuchen nach schwäbischen Rezepten. Gebacken wird im alten Backhaus am Kübelesbrunnen im holzbefeuerten Ofen. „Die noch dampfenden Kuchen werden direkt zur Kelter transportiert.“ Wer süße Kuchen mag, kann auch frisch gebackene Blechkuchen, belegt mit Zwetschgen oder Äpfeln aus der Region genießen und dazu einen Kaffee trinken. Zudem wird Wein vom ortsansässigen Weingut Reichert ausgeschenkt. Am Abend wird ein Bauernvesperteller mit Holzofenbrot aus dem Backhaus angeboten. Nicht fehlen dürfen die Sänger der verschiedenen Chöre, die gerne über den Verein und die unterschiedlichen Projekte informieren.

Erstes Schlacht- und Weinfest


Dieses Jahr feiert der Liederkranz Metterzimmern sogar zwei Tage. Am Freitag, 1. November, startet das Zwiebelkuchenfest um 11 Uhr. Am Samstag, 2. November, findet ab 16 Uhr das erste Schlacht- und Weinfest in der Kelter in der Mozartstraße Metterzimmern statt. Als besonderer Gast wird der Männerchor „Das Feuchte Eck“ aus Neuhausen/Fildern auftreten. rwe