Bietigheim-Bissingen Kurs zur Hilfe am Unfallort

Bietigheim-Bissingen / BZ 29.05.2013
Der DRK- Ortsverein Bietigheim bietet einen Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen an. Dieser findet am Samstag, 8. Juni, von 8 bis circa 16 Uhr statt. Der Kurs ist für den Führerschein der Klassen A, A1, B, BE, L, T, M und S geeignet, jedoch nicht für Lkw.

Der DRK- Ortsverein Bietigheim bietet einen Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen an. Dieser findet am Samstag, 8. Juni, von 8 bis circa 16 Uhr statt. Der Kurs ist für den Führerschein der Klassen A, A1, B, BE, L, T, M und S geeignet, jedoch nicht für Lkw. Der Kurs lehrt die Teilnehmer anhand von theoretischem Unterricht und praktischen Übungen die Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr. Unter anderem geht es um die Absicherung der Unfallstelle und die Rettung aus dem Gefahrenbereich. Der Unkostenbeitrag beträgt 23 Euro. Der Kurs findet im DRK-Raum in Bietigheim, Mühlwiesenstraße 25, statt. Um 8 Uhr findet gegen eine Gebühr von sechs Euro zudem ein Sehtest durch staatlich geprüfte Augenoptiker statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Telefon (07142) 6 39 94.