Bietigheim-Bissingen Konstantin (2) gewinnt das wertvollste Steelers-Trikot

Bietigheim-Bissingen / LUK 09.01.2016

Das Spiel der Steelers gegen die Fischtown Pinguins am Freitagabend wurde von der Bietigheimer Zeitung präsentiert - zum Glück für drei Besucher der EgeTrans-Arena. Sie hatten beim Preisausschreiben der BZ mitgemacht und gewonnen. Noch vor dem letzten Drittel der Begegnung erhielten sie ihre Preise von BZ-Geschäftfsührer Stefan Gläser überreicht. Marcel Schmid aus Vaihingen freute sich über zwei Tickets für das Musical Rocky in Stuttgart, Günter Rott aus Tamm erwartet eine Fahrt für zwei Personen mit dem BZ-Ballon und Konstantin Hagen aus Markgröningen ist stolzer Besitzer eines Original-Trikots von Robin Just. Da Konstantin aber erst zwei Jahre alt ist, nahm Papa Norbert das Trikot in Empfang.

Für noch einen Steelers-Fan war es ebenfalls ein großer Abend. Juliane Häusser aus Ingersheim hatte sich beim BZ-Wettbewerb um die Co-Moderation an der Seite von Stadionsprecher Andreas "Pucki" Lausch durchgesetzt und verstand es wie ein Profi, die Manschaftsaufstellung anzusagen. Kein Wunder, denn die leidenschaftliche Steelers-Anhängerin hatte im Vorfeld fleißig für diese Aufgabe geübt - gemeinsam mit ihrem Bekannten Marc Lubatsch, der ebenfalls am Wettbewerb teilgenommen hatte, nun aber "Stadionsprecherin" Juliane die Daumen drücken konnte.