Bietigheim-Bissingen Keine Sendung mehr für Kanada

MIK 01.08.2013
Die Volksmusik-Sängerin Heidi Loibl hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Eddi Loibl an dem Programm des Rundfunksenders Radio Herz in Kanada mitgewirkt.

Die Volksmusik-Sängerin Heidi Loibl hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Eddi Loibl an dem Programm des Rundfunksenders Radio Herz in Kanada mitgewirkt. Aufgrund gesundheitlicher Probleme sei es ihm leider nicht mehr möglich, wöchentlich ein dreistündiges Radioprogramm auf die Beine zu stellen, sagte Eddi Loibl im Gespräch mit der Bietigheimer Zeitung. Aus diesem Grund werde man für den Rundfunksender, über den man sich auch eine Fangemeinschaft in Übersee erschlossen habe, keine Sendungen mehr produzieren. Das Ehepaar wird jedoch auch weiterhin auf Sendung gehen - bei Radio Schwabenwelle. Dort wird die einstündige Sendung "Mit guter Laune ins Wochenend" produziert, die freitags von 17 bis 18 Uhr ausgestrahlt und sonntags von 13 bis 14 Uhr wiederholt wird.