Zum Jahresabschluss ehrt die Firma Hofmeister traditionell langjährige Beschäftigte und verabschiedet Mitarbeiter in den Ruhestand. Unternehmenschef Frank Hofmeister und seine Unternehmensleitung sprachen 91 Mitarbeitern für 10, 15, 20, 25, 30, 35 und sogar 40 Jahre Betriebszugehörigkeit ihren Dank und Anerkennung für langjährige Firmentreue aus. In den Ruhestand wurden sechs Mitarbeiter verabschiedet. Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit wurde auch die Ehrenurkunde der IHK überreicht. Geehrt wurden: Tatjana Kosch aus Freudental, Luis Spandel aus Löchgau, Werner Vitz aus Pleidelsheim, Carmen Liebendörfer aus Erligheim, Marianne Rötlich aus Bietigheim-Bissingen, Axel Schiele aus Löchgau, Petra Hönig aus Freudental, Britta Danke aus Besigheim, Jens Teichmann aus Bietigheim-Bissingen, Lisa Voijta aus Freudental,  Martin Haug aus Steinheim-Höpfigheim, Nicole Berg aus Ilsfeld, Samir Srour aus Erligheim, Carsten Kraft aus Markgröningen, Thomas Maly aus Oberstenfeld, Harald Teschner aus Ehingen/Möbel Borst (Fotos). Für 30 Jahre wurde Petra Hennige aus Kirchheim gewürdigt, seit 35 Jahre im Unternehmen ist Gerhard Klepser, ebenfalls aus Kirchheim. Roland Metsch von Möbel Borst bringt es auf 40 Jahre  Betriebszugehörigkeit. In den Ruhestand gehen: Edith Koch aus Murr, Waltraud Ziegner aus Großbottwar, Dorothea Piazza aus Besigheim, Heidrun Pfeiffer aus Waiblingen, Volker Schröter aus Lauffen und Dieter Lichtblau aus Steinheim-Höpfigheim.
bz/Fotos: Hofmeister