Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

 
  © Foto:  
MART 29.10.2015

Polizisten haben einen harten Job. Sie müssen uns vor Brutalität und anderen Abgründen der menschlichen Natur schützen. Sie sind mit Verwerfungen unserer Zivilisation konfrontiert, mit denen die allermeisten von uns nie in Berührung kommen. Ab und an aber, da ist der Dienst eines Streifenpolizisten aus sehr harmlosen Gründen sehr unangenehm. Es war schon nach Mitternacht, als ich von einer Streife angehalten wurde. "Routine-Verkehrskontrolle." Vielleicht, weil ich aus einer schmalen Straßeneinfahrt rückwärts wieder rausgefahren bin, nachdem ich keinen Parkplatz gesehen habe. "Woher kommen Sie? "Vom Kicken." - "Alkohol getrunken?" - Er beugte sich runter ans Fenster, bat mich, ihn anzuhauchen. Was er nicht gefragt hatte: "Was haben Sie gegessen?" . Die Antwort wäre gewesen: "Yufka. Mit scharfer Soße - und mit viel Knoblauch und Zwiebeln."