Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

 
  © Foto:  
Bietigheim-Bissingen / LUK 08.01.2016

Lieber Daniel Renkonen, Sie haben es geschafft, Sie sind der Erste in Bietigheim-Bissingen. Kein Landtagskandidat hat sich früher an die Laternen gehängt. Damit sind Sie auch das Gesicht, das wir wahrscheinlich bis zur Landtagswahl am längsten ertragen müssen, es sei denn, die haben die Plakathalter nicht bis zum 13. März gebucht. Zuversichtlich blicken Sie uns vor grünem Hintergrund an, als wollten Sie sagen: Schaut her, alles richtig gemacht in meiner ersten Wahlperiode. Dies zu beurteilen steht uns nicht zu, aber Sie haben uns darauf vorbereitet, dass uns bald auch die übrigen Kandidaten ebenso zuversichtlich anlächeln werden. Und wir dürfen jetzt schon spekulieren, wer uns nach der Wahl sein Konterfei am liebsten bis zum Sommer aufdrängen würde, also als Letzter die Plakate wieder abräumt. Lesen Sie übrigens dazu morgen unser großes Wahl-Special in dieser Ausgabe.