Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

Bietigheim-Bissingen / MH 19.07.2013

Unglaublich, schon wieder ist ein Jahr vorbei. Es hilft nichts - ich habe Geburtstag. Meine Frau hat einen Geburtstagskuchen gebacken und mit der "schrecklichen" Zahl 49 (so alt bin ich jetzt wohl) aus Schokolade verziert. Na ja, für 49 habe ich mich ganz ordentlich gehalten - zumindest dachte ich das. Mein Sohnemann (6) stürmt in die Küche, gratuliert mir, schaut auf den Kuchen und sagt mit ernster Miene: "Hey Papa, du wirst 94." Das hat gesessen - 94! Sehe ich so aus? Damit nicht genug, sein Freund, der bei uns übernachtet hat, betritt kurz darauf ebenfalls die Küche, schaut auf den Kuchen, sieht die Schokozahlen und fragt erstaunt meinen Kleinen: "Dein Papa wird schon 94?" Jetzt reichts! Eigentlich war der Tag da schon für mich gelaufen. Jetzt freue ich mich eben auf meinen nächsten Geburtstag, da werde ich dann nämlich 05.