Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

Bietigheim-Bissingen / LUK 26.04.2014

Freund Hans ist ein Futterschnorrer und ernährt sich fast ausschließlich kostenlos. Kein Probierstand bleibt unberücksichtigt, keine Gratis-Brotkrume, die Freund Hans nicht beim Bäcker mitgehen lässt. Für Hans sind diese Touren Erlebnisreisen gegen den kleinen Hunger, Streifzüge durch die Welt der "Food-PR". So muss Hans wenig kochen und selten einkaufen. Letztens ernährte sich der gut Genährte morgens von 16 Würfeln Guten-Morgen-Brot, das jetzt beim Bäcker zum Probieren angeboten wird. Darauf gab es beim Besuch dreier Supermärkte jeweils eine Miniportion Nudeln mit Fertigsoße am Stand eines bekannten Herstellers, einen Happen Fisch aus der Dose und ein Schälchen Test-Müsli. Für den Abend hatte Freund Hans von einer Teestuben-Einweihung mit Gratis-Verkostung nebst Gebäck gehört. Es war für ihn ein vollkommener Tag.