Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

ITZ 14.01.2015

Waren Sie auch bei der bundesweiten "Stunde der Wintervögel" dabei? Nein? Sie haben also nicht vom 9. bis 11. Januar Vögel gezählt? Nein? Beruhigen Sie sich! Es wird sicherlich niemand vom NABU kommen und Sie aus Ihrer Wohnung heraus verhaften und kreuzigen. Beruhigen Sie sich - ich habe auch keine Wintervögel gezählt. Und dies, obwohl bei der letzten Aktion mehr als 76 000 Vogelfreunde teilgenommen hätten, behauptet der NABU. Wer's glaubt, wird selig. Und wer's nicht glaubt, wird genauso angelogen. Hand auf Herz. Wer in den Garten schaut und dort Vögel zählen will, kommt allein wegen der Anzahl der Piepmätze gar nicht mit. War jetzt der Buntspecht schon zweimal da oder ist dieser Vogel ein anderer? Und dort ein Haufen Rotkelchen, aber wie viel sind es denn? Egal, bei uns regelt die Zahl der Vögel im Garten unsere Katze. Ungezählt.