Bietigheim-Bissingen Grüß Gott

CAH 12.01.2015

Ich werd' zwar manchmal narrisch, aber eine Närrische bin ich nicht. Will heißen: Die Fasnet gehört nicht zu meinen Hobbys. Dumm nur, dass die Vereine, die ich beruflich hin und wieder besuche, das merken - und sich einen Spaß draus machen, mich zum Narren zu halten. Vor zwei Jahren ist mir das Gesicht mit Lippenstift bemalt worden. Und nur so viel: Er war pink und besonders kussecht. Vergangene Woche bin ich so lange mit einer Peitsche im Kreis gedreht worden, dass mir derart schwindelig wurde, dass ich mir im Gespräch kaum noch Notizen machen konnte. Das nächste Mal, wenn ich einen Faschingstermin habe, werde ich vorbereitet sein. Die Taschen werde ich mir voll Konfetti stopfen, das ich auf die Angreifer schmeißen kann. Mit einer Tröte werden ich ihnen die Sinne vernebelt, dann werden sie mit Luftschlangen gefesselt. Ha! Mal sehen, wer dann lacht.