Bietigheim-Bissingen Festliches Neujahrskonzert in St. Laurentius

Bietigheim-Bissingen / BZ 12.01.2015
Klangvoll wird das noch junge neue Jahr am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Laurentius in Bietigheim, Uhlandplatz 1, begrüßt. Auftreten werden der Solotrompeter Karl-Heinz Halder, Konzertorganist Jürgen Benkö und die Sopranistin Regina Pierro.

Klangvoll wird das noch junge neue Jahr am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Laurentius in Bietigheim, Uhlandplatz 1, begrüßt. Auftreten werden der Solotrompeter Karl-Heinz Halder, Konzertorganist Jürgen Benkö und die Sopranistin Regina Pierro. Unter anderem werden Kompositionen des libanesischen Komponisten Naji Hakim, dessen Name fast nur in Kennerkreisen fällt, der eine moderne Form des orientalischen Klangs zelebriert, angekündigt. Des Weiteren werden Werke der Barockkomponisten Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Claudio Monteverdi und Carlo Tessarini zu hören sein sowie Kompositionen von Johann Rosenmüller.

Der Solotrompeter Karl-Heinz Halder ist Mitglied der Stuttgarter Sinfonieorchester und geht einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland nach. Die Sopranistin Regina Pierro begann 1995 ihre private Gesangsausbildung bei Siegfried Laukner mit den Schwerpunkten Oper- und Liedgesang. Zahlreiche Konzerte und Engagements führten sie seither unter anderem nach Schloss Magenheim, Stuttgart, Heilbronn oder nach Bayern. An der groß disponierten Rieger-Tzschöckel-Orgel wird Jürgen Benkö, Dekanatskirchenmusiker an St. Laurentius Bietigheim, spielen. Von ihm werden Orgelimprovisationen zu hören sein. Karten kosten an der Abendkasse zwölf Euro.