Bietigheim-Bissingen Festliche Trompetenklänge

BZ 31.12.2015

Es ist eine gute Tradition, das neue Jahr mit festlicher Musik zu begrüßen. Am Sonntag, 3. Januar, bietet sich dazu eine gute Gelegenheit: Das Stuttgarter Barock-Collegium in der Besetzung mit zwei Trompeten und Orgel gestaltet um 16.30 Uhr in der Bissinger Kilianskirche ein Neujahrskonzert. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Guiseppe Torelli, Francesco Manfredini, Johann Sebastian Bach, und Max Reger.

Die drei Musiker des Barock-Collegiums bilden seit nunmehr 30 Jahren ein bestens eingespieltes Ensemble: Professor Eckhard Schmidt ist Solotrompeter der Staatsoper Hamburg und Professor an den Musikhochschulen Hamburg und Lübeck, außerdem langjähriger Solotrompeter im Bach-Collegium Stuttgart. Rudi Scheck ist ein gefragter Trompeter im süddeutschen Raum. An der Orgel ist Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser, Kantor an der Evangelischen Stadtkirche in Karlsruhe und international gefragter Konzertorganist. Karten zu zehn Euro (Schüler und Studenten zahlen die Hälfte) gibt es ab 15.45 Uhr an der Abendkasse.