Bietigheim-Bissingen Ein fröhlicher Quilt

Bietigheim-Bissingen / bz 09.02.2019

  Für einen Workshop im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Knopf dran! Eine Kulturgeschichte der Knöpfe“ im Stadtmuseum Hornmoldhaus konnte die Bissinger Textilkünstlerin Friederike Hoerst-Röhl als Referentin gewonnen werden. Dies teilt die stadtverwaltung mit. Am Samstag, 16. Februar, findet die Veranstaltung von 10 bis 16 Uhr im museumspädagogischen Raum des Stadtmuseums statt. Es entsteht laut Ankündigung ein „fröhlicher Kinderquilt“ zum Erlernen von Verschlüssen aller Art oder eine Nesteldecke. Zielgruppe für dieses Angebot sind Erwachsene, die über Erfahrungen beim Nähen mit der Nähmaschine verfügen. Bei der Anmeldung erhalten die Workshopteilnehmer eine detaillierte Materialliste. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer (07142) 743 62 oder per E-Mail an stadtmuseum@bietigheim-bissingen.de möglich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel