Geburtstag Christ darf in der Ü 70 mitspielen

Wird 70 Jahre alt: Walter Christ.
Wird 70 Jahre alt: Walter Christ. © Foto: Martin Kalb
Bietigheim-Bissingen / cp 29.03.2018

Dienstagnachmittags hat Walter Christ einen festen Termin: Der leidenschaftliche Fußballer trainiert am Bissinger Bruchwald mit Seniorenkickern „seines“ FSV 08 Bissingen und aus der Region. „Demnächst machen wir eine Ü 70 Mannschaft auf“, erzählt Christ. Da darf der Vollblutjournalist und langjährige Redaktuer der BZ ab diesem Donnerstag auch offiziell mitspielen, denn er feiert seinen 70. Geburtstag. Christ hat beim FSV 08 von der D-Jugend bis zu den Senioren in allen Mannschaften gespielt. Er hat sich aber auch immer in der Vereinsarbeit engagiert und in sozialen Organisationen. Bei den Nullachtern ist er seit 60 Jahren Mitglied und seit 55 Jahren Presswart. Zwölf Jahre lang leitete er den Verein als erster Vorsitzender. Seit der Gründung 1975 gehört er dem Stadtverband für Sport (SVS) an, war dort 15 Jahre lang stellvertretender Vorsitzender und gehört dem Gremium als Vertreter der BZ weiter an. Für den SVS ist Christ seit 31 Jahren im Jugendausschuss des Gemeinderats

Von 1991 an war Christ vier Jahre lang Vorsitzender und Pressewart des SC Bietigheim-Bissingen, der das Eishockey in der Stadt professionalisierte und die heutigen Bietigheim Steelers auf den Weg brachte. Insgesamt ist er Mitglied in sieben Vereinen, war bei der Gründung des Unterwasserfotografen-Klubs Bietigheim-Bissingen und der Dritte-Welt-Gruppe aktiv dabei. 19 Jahre lang engagierte er sich für BZ-Aktion Menschen in Not. Christ bekam die Landesehrennadel Baden-Württemberg verliehen und ist Träger der Verdienstmedaille der Stadt Sachsenheim. Dort ist er im Verein für Heimatgeschichte Sachsenheim tätig und hat zwei Bücher verfasst.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel