„Nach langem hin und her Überlegen, habe ich mich dazu entschlossen meine kommende Tour auf Ende des Jahres zu verschieben“, schreibt der Rapper Bausa auf seinen Profilen auf den Social Media Plattformen Instagram und Facebook. Der Bietigheim-Bissinger fügt hinzu, dass er die Zeit nutzen werde, um an seinem letzten Album zu arbeiten und heizt damit die Spekulationen an, um einen möglichen Rückzug aus dem Musikgeschäft.

Auch in Bietigheim-Bissingen soll der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Julian Otto heißt, im Sommer auftreten. Wie berichtet gibt er gemeinsam mit seinem Bietigheimer Rap-Kollegen Rin ein Konzert in der Reihe „Live am Viadukt“. Arnulf Woock vom Mitveranstalter Music Circus Concertbüro gibt auf BZ-Anfrage jedoch Entwarnung für das Bietigheimer Konzert: Bausa wird wie geplant am 26. Juni am Viadukt auf der Bühne stehen.